KV-Logo-Lang 4
line

     Jugendarbeit  -  Jugendrotkreuz

JRK-GruppeIm Jugendrotkreuz sind in der Bundesrepublik Deutschland über 113.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von sechs bis 27 Jahren in Gruppen aktiv.
Soziales Engagement prägt die Arbeit des JRK - gezielt umgesetzt im Rahmen von speziellen Kampagnen (Jahresthemen).

Dem ganzheitlichen Ansatz des Jugendrotkreuzes entspricht die Verantwortung für Gesundheit und Umwelt. Der Einsatz für Frieden und Völkerverständigung bestimmt die Internationale JRK-Arbeit. Die Rotkreuz- Idee für den einzelnen erlebbar zu machen, ist Anspruch bei zahlreichen internationalen Begegnungen und Austausch-Programmen.

Jugendliche und junge Erwachsene im Jugendrotkreuz übernehmen nicht nur soziale sondern auch politische Mitverantwortung. Die Kampagne des Jugendrotkreuzes gegen Anti-Personen-Minen im Jahre 1998 zielt auf ein weltweites Verbot dieser Waffen. Mit eigenen Spendenkampagnen unterstützt das Jugendrotkreuz Minenopfer.

Auch in der Schule ist das Jugendrotkreuz aktiv, etwa beim Schulsanitätsdienst oder in der Zusammenarbeit bei Projekttagen. Regelmäßig werden Unterrichtsmaterialien zu rotkreuz-spezifischen Themen erstellt (JRK und Schule).

Das Deutsche Jugendrotkreuz gibt es schon seit 1925. Es wirkt als Gemeinschaft des Deutschen Roten Kreuzes mit einem konkreten Erziehungs- und Bildungsauftrag innovativ im Gesamtverband

JRK Lauterbach - Be a Part of it!

Was  wir sind?

  • Jung!
  • Neugierig!
  • Engagiert!
  • Das JRK!!!
  • Was wir wollen?
  • Spaß!
  • Gemeinschaft!
  • Helfen!
  • Zusammengehörigkeit erfahren!!!
  • Das willst auch du?
  • Dann komm bei unseren Gruppenstunden in Lauterbach, Grebenhain und Schlitz vorbei!!!
  • Infos hierzu erhältst du direkt beim DRK Kreisverband Lauterbach Telefon: 06641-96630.

Das Jugendrotkreuz (kurz: JRK) im Kreisverband Lauterbach veranstaltet unabhängig von den einzelnen Gruppen jedes Jahr ein gemeinsames Wochenende, an das man sich noch lange erinnern wird.

Letztes Jahr war Zelten im heimlichen Steinbruch in Freiensteinau – Salz angesagt. Da das Wochenende in Wasser zu fallen drohte, zogen wir in den Gemeinschaftsraum der riesigen Grillhütte um. Doch das Wetter hielt sich und wir konnten nach einem langen Tag im Freizeitpark, abends am Lagerfeuer den Schauergeschichten unserer Märchenerzählerin lauschen. Bei der freien Umgebung war es nicht schwer in einen Bann gezogen zu werden.

Nach den Geschichten und dem Abendessen, bestehend aus Stockbrot und Gegrilltem, wurden die Spiele ausgepackt und die Nacht wurde für viele sehr kurz…

Auch dieses Jahr wird wieder eine JRK-Fahrt stattfinden. Diese geht nach Gießen in die Jugendherberge. Am Anreisetag geht’s auf zur Kanutour auf der Lahn…

Wenn auch du Lust auf eine tolle Gemeinschaft, neue Freunde und neue Erfahrungen hast, dann komm vorbei.

Wer wir sind?

  • Christine Kaiser     Kreisleiterin, Gruppenleiterin Grebenhain
  • Mareike Rathmann    stellvertr. Kreisleiterin
  • Bianca Muth     stellvertr. Gruppenleiterin Grebenhain
  • Katharina Meinhardt    Gruppenleiterin Lauterbach
  • Marie-Helen Kurz    stellvertr. Gruppenleiterin Lauterbach
  • Carina Happel     Gruppenleiterin Schlitz

Kontaktaufnahme über den Kreisverband, oder Tel: 06641 - 96630

JRK Gruppen gibt es in:
Lauterbach, Schlitz, Grebenhain

nach oben

logo-jrk1

Über 113.000 junge Mitglieder engagieren sich im Jugendrotkreuz für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung.
Wir erheben die Stimme für Kinder und Jugendliche in Not und setzen uns mit vereinten Kräften für eine Verbesserung ihrer Situation ein – vor der eigenen Haustür und rund um den Globus.
Ob Schulsanitätsdienst, Streitschlichtung, soziale Initiativen & Kampagnen oder Hilfsprojekte für Betroffene in Krisen- regionen:
Unser Engagement ist so vielfältig wie unsere Mitglieder!